Lukoil Steelo HST 100

Öle der Serie Lukoil Steelo HST sind Höchstdruck (EP)-Schmieröle auf der Basis hochwertiger Solventraffinate mit zinkfreier Verschleißschutzadditivierung.

Qualitäts-
merkmale

  • höchste Belastbarkeit (Timken: 70lbs)
  • stabiler Schmierfilm verhindert Oberflächenermüdung
  • beugt Bildung von Grauflecken bzw. Grübchen wirksam vor
  • gute Alterungsstabilität
  • hervorragendes Schaumverhalten
  • geringe Viskositäts-Temperatur-Abhängigkeit
  • verlängert Einsatzzeiten erheblich
  • wirksamer Korrosionsschutz
  • neutral gegenüber Stahl, Buntmetallen, Elastomeren und Innenlackierungen

Einsatz-
möglichkeiten

Öle der Serie Lukoil Steelo HST haben sich in vielen Hochleistungsgetrieben, über die höchste Drehmomente (auch mit hohen Gleitanteilen) übertragen wurden, sowie bei extremen Zahnflankenbelastungen und Temperaturen, bestens bewährt. Weiters in hochbelasteten Gleit- und Wälzlagern, wie z.B. in Walzwerksanlagen, Kalandern, Pressen und Brechern. Sie erfüllen alle üblichen Anforderungen für EP-Industriegetriebeöle.

Spezifikationen

  • DIN 51 517 Teil 3 (CLP)
  • ISO 12925-1 (CKC)
  • ISO 12925-1 (CKD) 

Freigaben/Empfehlungen

  • AGMA 250.04
  • AGMA 9005-D94
  • AGMA 9005-E02 (EP)
  • AIST 224
  • Danieli
  • David Brown S1.53.101
  • GM LS-2 EP 
  • MAG Cincinnati Machine Gear 
  • Müller Weingarten DT 55 005 
  • SEB 181 226
  • Siemens MD (Flender) Revision 15 Flender Code A17, A16, A15, A14, A13, A12
  • SMS Group SN
  • Stiebel Getriebe A2000, S2000 
  • Stiebel Getriebe QuarryMaster 
  • Stiebel Getriebe QuarryMaster highpower
  • U.S. Steel 222, 223, 224
  • Vorschriften der Timken Ltd. für Wälzlager
  • Schadenskraftstufe DIN ISO 14635-1 A/8,3/90-M:>12
  • Graufleckentragfähigkeit gemäß FVA Informationsblatt Nr. 54/I-IV:>10

Ihre Anfrage

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von DIVI reCAPTCHA zu laden.

Inhalt laden