Lukoil Geyser ST 22

Öle der Lukoil Geyser ST Reihe sind hochwertige Hydrauliköle für schwer belastete Hydraulikanlagen.

Qualitäts-
merkmale

  • günstiges Viskositäts-Temperaturverhalten
  • hervorragende Alterungsstabilität
  • wirksamer Korrosionsschutz
  • niedrige Verschleißwerte
  • geringe Schaumneigung
  • gutes Luftabscheide- und Demulgiervermögen
  • neutral gegenüber handelsüblichen Dichtungswerkstoffen

Einsatz-
möglichkeiten

Öle der Lukoil Geyser ST Reihe werden vorwiegend in stark beanspruchten hydrostatischen Anlagen nach Herstellervorschrift verwendet. Sie eignen sich dank der Verschleißschutzeigenschaften auch als Schmieröl für Stirnradgetriebe oder als Umlaufschmieröl für Gleit- und Wälzlager.

Die Herstellervorschriften sind zu beachten!

Falls noch besseres Viskositäts-Temperatur-Verhalten vorgeschrieben oder gewünscht wird, verweisen wir auf unsere Mehrbereichshydrauliköle der Lukoil Geyser M Reihe.

Spezifikationen

  • DIN 51 524 Teil 2 (HLP)
  • ISO 6743/4 (HM)
  • ISO 11158 (HM)
  • SAE MS 1004
  • VDMA 24 318 (HLP)

Freigaben/Empfehlungen

  • AFNOR NF E 48603 (HM)
  • AIST No. 126 + 127
  • ASTM BS6580
  • ASTM D6158 (HM)
  • Danieli 0.000.001
  • Eaton Brochure 03-401-2010
  • Eaton Vickers E-FDGN-TB002-E
  • GB 11118.1/2011
  • GM LS-2
  • GMS Group
  • JCMAS P041 HK
  • Kvanta
  • Nasosy PPD
  • Palfinger
  • Parker Denison HF-0/-1/-2
  • SEB 181222
  • SMS Group SN 180-2
  • Sulzer Pumps
  • TMT
  • Voith
  • Schadenskraftstufe DIN ISO 14635-1 A/8,3/90-M:>10

Ihre Anfrage

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von DIVI reCAPTCHA zu laden.

Inhalt laden