Mo - Do: 7.30 - 12.00 & 13.00 - 17.00 | Fr: 8.00 - 12.30

Heindl Martin
Mineralölhandel GmbH

Business Park 6
8200 Gleisdorf

Bei Fragen schreiben Sie uns:
office@heindl-mineraloele.at

Lukoil Avantgarde Professional FE 5W/30

Lukoil Avantgarde Professional FE 5W/30 ist ein synthetisches, kraftstoffsparendes Hochleistungsnutzfahrzeugmotorenöl für modernste Motorengenerationen (EURO VI) mit DPF-, SCR- & AGR-Systemen.

Qualitäts-
merkmale

  • hervorragender Schutz gegen Oxidation, Hochtemperaturablagerungen, Ringstecken und Schlammbildung tragen zu längst möglichen Ölwechselintervallen (ODI) bei
  • synthetische Basisöle mit einer herabgesetzten Ölfilmviskosität (HTHS) sorgen für maximale Kraftstoffeffizienz
  • ein modernes Additivpaket trägt zum Verschleißschutz aller Motorkomponenten bei und realisiert extrem lange Motorstandzeiten
  • steigert den Wirkungsgrad des Motors und verlängert die Lebensdauer von Abgasnachbehandlungssystemen wie AGR-, SCR- & Dieselpartikelfiltereinheiten (DPF)
  • schnelle Durchölung und hervorragende Pumpfähigkeit erleichtern Kaltstarts und helfen in der Warmlaufphase den Motor bestmöglich vor Verschleiß zu schützen

Einsatz-
möglichkeiten

Die innovative Formulierung wurde speziell für neuesten NFZ-Motorengenerationen von Mercedes-Benz, Volvo, Renault und Cummins mit AGR- SCR- und Dieselpartikelfiltersystemen entsprechend der letztgültigen Emissionsvorschrift EURO VI in Kombination mit längst möglichen Wartungsintervallen entwickelt.

  • Volvo Lkw und Busse der neuesten Generation, wo die Spezifikation VDS-5 vorgeschrieben ist (D13 Euro 6D Motoren)
  • Mercedes-Benz Lkw und Busse, für die Schmiermittel gemäß Spezifikation MB 228.61 vorgeschrieben sind (OM 470 FE1 & 471 FE1 und viele weitere lt. BEVO Liste, Blatt 223.3)
  • Renault Lkw & Busse, gemäß Spezifikation RLD-5 (DTi 13-Step-D-Motoren)
  • Viele weitere Nutzfahrzeuge, wo ein Motorenöl nach ACEA F11 oder API FA-4 in Kombination mit einer Viskositätsklasse von SAE 5W-30 vorgeschrieben ist

Dieses Öl wurde durch die Motorenhersteller als NICHT RÜCKWÄRTSKOMPATIBEL deklariert. Es darf daher nicht in anderen Dieselmotoren eingesetzt werden welche nicht die oben genannten Spezifikationen benötigen.

Spezifikationen und Freigabe

  • ACEA F11
  • API FA-4, SN
  • Cummins CES 20087
  • Detroit Diesel DDC 93K223
  • Ford WSS-M2C214-B1
  • Mack EOS-5
  • MB 228.61
  • Renault RLD-5
  • Volvo VDS-5

Ihre Anfrage