Mo - Do: 7.30 - 12.00 & 13.00 - 17.00 | Fr: 8.00 - 12.30

Heindl Martin
Mineralölhandel GmbH

Business Park 6
8200 Gleisdorf

Bei Fragen schreiben Sie uns:
office@heindl-mineraloele.at

eni Longtime Grease 2

Langzeitschmierfett auf Lithium-Kalzium-Seifenbasis mit synthetischem Grundöl und EP-Zusätzen.
 
 
 

Qualitäts-
merkmale

  • Langzeitfett mit sehr guter Walkstabilität
  • hervorragendes Haft- und Druckaufnahmevermögen
  • durch den Syntheseölanteil besitzt dieses Fett einen relativ großen Einsatztemperaturbereich, der auch bei sehr tiefen Außentemperaturen voll beibehalten wird
  • geeignete Korrosionsinhibitoren ermöglichen den Einsatz auch im Freien und in feuchter Umgebung. Selbst von strömendem Wasser wird dieses Fett nicht abgewaschen
  • EP-Wirkstoffe erhöhen die Schmierfähigkeit so, dass bei höchsten Drücken, wie bei schwer belasteten Lagern, geringste Fettmengen noch eine ausreichende Schmierung gewährleisten
  • besitzt eine besonders hohe Alterungsstabilität und eine ausgezeichnete Dichtwirkung
  • neigt auch während langer Betriebszeiten weder zur Konsistenzermüdung, noch zur Ausblutung

Einsatz-
möglichkeiten

eni Longtime Grease 2 ist gut geeignet für Gleitlager, besonders jedoch für Wälzlager mit niedrigen bis hohen Drehzahlen. Außerdem auch für sehr hoch belastete und unter sehr ungünstigen Bedingungen laufende schwere Maschinen. Sein Einsatz als Langzeitfett umfasst die Maschinen der Bauindustrie sowie Schüttelrinnen, Fördereinrichtungen, Rüttelwalzen und Vibrationssiebe, auch mit oszillierenden Vibrationserscheinungen. Weitere Anwendungsmöglichkeiten ergeben sich in Aufbereitungsanlagen, wie Prallmühlen, Hartstoff-Zerkleinerungsmaschinen, Backenbrechern, Steinpressen und Mischtrommeln. Besonders in Bauunternehmen, Kieswerken und Steinbrüchen mit Erdbewegungsmaschinen, wie Raupenladern, Baggern und Naßbaggern, Kettenbahnen, Straßenfertigern und in der Landwirtschaft hat sich dieses Produkt in der Praxis bewährt.

Nach Möglichkeit ist eine Mischung von Fetten unterschiedlicher Seifenbasis zu vermeiden, da die speziellen Eigenschaften dadurch beeinträchtigt werden können.

Bei der Produktauswahl sind die Herstellervorschriften zu beachten.

Spezifikationen und Freigabe

  • DIN 51 825 T.3
  • KP 2 K-30

Ihre Anfrage

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von DIVI reCAPTCHA zu laden.

Inhalt laden