Mo - Do: 7.30 - 12.00 & 13.00 - 17.00 | Fr: 8.00 - 12.30

Heindl Martin
Mineralölhandel GmbH

Business Park 6
8200 Gleisdorf

Bei Fragen schreiben Sie uns:
office@heindl-mineraloele.at

eni i-Sigma top MS 10W/40

eni i-Sigma top MS 10W/40 ist ein Hochleistungsmotorenöl der neuesten Generation formuliert mit Syntheseöl-Technologie für extrem belastete Nutzfahrzeug-Dieselmotoren, besonders geeignet für Fahrzeuge mit Abgasnachbehandlungssysteme (z.B. mit Abgasnorm bis Euro VI unter Beachtung der Herstellervorgaben).

Qualitäts-
merkmale

  • erfüllt die höchsten Leistungsvorgaben für Motorenöle im Nutzfahrzeugbereich durch die spezielle Abstimmung der Synthese-Technologie mit einer neuen “low SAPS”-Formulierung
  • eine lange Lebensdauer der Abgasnachbehandlungssysteme wird sichergestellt
  • Berücksichtigung der spezifischen Limitwerte der Fahrzeughersteller und der internationalen Spezifikationen
  • deutliche Verbrauchsreduzierung im Vergleich zu konventionellen Mehrbereichsmotorenölen
  • hohe Sicherheitsreserven gegen Bore-Polishing, exzellente Reinigungswirkung und minimale Verdampfungsverluste steigern die Motorlebensdauer und verringern den Ölverbrauch
  • bietet herausragenden Verschleißschutz
  • minimieret Ausfallzeiten, Betriebs- und Wartungskosten
  • sichert maximale Effizienz über die gesamte Lebensdauer der Motoren

Einsatz-
möglichkeiten

eni i-Sigma top MS 10W/40 ist ein Hochleistungsmotorenöl der neuesten Generation formuliert mit Syntheseöl-Technologie für extrem belastete Nutzfahrzeug-Dieselmotoren, besonders geeignet für Fahrzeuge mit Abgasnachbehandlungssysteme (z.B. mit Abgasnorm bis Euro VI unter Beachtung der Herstellervorgaben). Es ermöglicht die längsten Ölwechselintervalle laut Herstellerfreigaben und eine deutliche Kraftstoffeinsparung. eni i-Sigma top MS 10W/40 ist auch für den Einsatz in Nutzfahrzeugmotoren ohne Abgasnachbehandlung, in Stationärmotoren und in Gasmotoren im Nutzfahrzeugbereich geeignet.

Spezifikationen und Freigabe

  • API CK-4
  • ACEA E6, E9, E7
  • MB-Freigabe 228.51
  • MAN M 3477, M 3271-1
  • MTU Typ 3.1
  • Volvo VDS-4
  • Scania Low Ash
  • Deutz DQC IV-10LA
  • Cummins CES 20081
  • CAT ECF-2, ECF-3
  • Detroit Diesel 93K218
  • Jaso DH-2-17
  • Mack EO-O PP
  • Renault VI RLD-3

Ihre Anfrage

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von DIVI reCAPTCHA zu laden.

Inhalt laden