Mo - Do: 7.30 - 12.00 & 13.00 - 17.00 | Fr: 8.00 - 12.30

Heindl Martin
Mineralölhandel GmbH

Business Park 6
8200 Gleisdorf

Bei Fragen schreiben Sie uns:
office@heindl-mineraloele.at

eni i-Sigma top 10W/40

eni i-Sigma top 10W/40 ist ein Hochleistungsmotoröl mit Syntheseöl-Technologie für hoch belastete Nutzfahrzeug-Dieselmotoren. Es ermöglicht längste Ölwechselintervalle und hat ein deutliches Kraftstoffeinsparpotential.

Qualitäts-
merkmale

  • Die verwendeten hoch qualitativen Trägermaterialien sowie die spezielle Technologie für die Additivierung garantieren eine konstante Leistung selbst bei verlängerten Wechselintervallen.
  • Aufgrund der Klassifizierung SAE (10W/40) ist dieses Produkt für die meisten klimatischen Bedingungen geeignet, da es den Kaltstart des Motors bei kritisch niedrigen Temperaturen erleichtert.
  • Die Reinigungs- und Dispergiereigenschaften sowie die neutralisierende Wirkung bei der Verbrennung säurehaltiger Produkte garantieren eine außergewöhnliche Sauberkeit der Kolben und die Dispersion von festen Verbrennungsrückstände oder von Verschleißprodukten und vermeidet einen Niederschlag und die folgliche Bildung von Ablagerungen.
  • Das Produkt garantiert einen exzellenten Oxidationswiderstand selbst bei verlängertem Betrieb bei hohen Temperaturen. Die Eigenschaften gegen Oxidation, Rost und Verschleiß des Produkts sind für einen erschwerten Betrieb und lange Wechselintervalle geeignet. Oxidation wird effizient unterbunden und während der gesamten Einsatzdauer eine konstante Viskosität gewährleistet. Metalloberflächen sind effizient vor Verschleiß und Korrosion geschützt; auf diese Weise wird langfristig die maximale Motoreffizienz sichergestellt.

Einsatz-
möglichkeiten

Es eignet sich für den Einsatz in kommerziellen Dieselfahrzeugen mit und ohne Abgasaufbereitungssystemen. Außerdem kann es auch in stationären Dieselmotoren die unter erschwerten Betriebsbedingungen arbeiten, eingesetzt werden.

Spezifikationen und Freigabe

  • ACEA E4, E7
  • API CI-4
  • Cummins CES 20078
  • Deutz DQC III-18
  • Mack EO-N
  • MAN M 3277
  • MB 228.5
  • MTU Typ 3
  • Renault VI RLD-2
  • Volvo VDS-3

Ihre Anfrage

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von DIVI reCAPTCHA zu laden.

Inhalt laden