Mo - Do: 7.30 - 12.00 & 13.00 - 17.00 | Fr: 8.00 - 12.30

Heindl Martin
Mineralölhandel GmbH

Business Park 6
8200 Gleisdorf

Bei Fragen schreiben Sie uns:
office@heindl-mineraloele.at

eni Antifreeze Evo DE

eni Antifreeze Evo DE ist ein multifunktionales Kühlmittel auf Ethylenglykolbasis mit modernster Silikat-Inhibitor-Technologie (Si-OAT) und Phosphorzusatz.

Qualitäts-
merkmale

  • eines der modernsten Kühlerschutz-Produkte am Markt
  • ersetzt frühere Kühlmittel der Si-OAT-Generation
  • frei von Nitriten, Boraten, Aminen und 2-Ethylhexansäure
  • ganzjähriger Langzeitschutz gegen Korrosion
  • thermisch-oxidative Stabilität
  • Flussmittelkompatibilität zum Einsatz beim Hartlöten in kontrollierter Atmosphäre (CAB)
  • hochmoderne Silikatstabilisierung
  • hervorragende Aluminiumpassivierung
  • ausgezeichnete Hartwasserstabilität
  • reduzierter Abfall durch lange Ölwechselintervalle und weniger Materialwechsel
  • Kompatibilität mit weit verbreiteten und gebräuchlichen Baumaterialien wie z.B. Metallen, Legierungen, Kautschuke und technischen (Thermo-)Kunststoffen
  • kompatibel mit Kühlmitteln auf Ethylenglycolbasis, z.B. früheren Si-OAT-Generationen

Einsatz-
möglichkeiten

eni Antifreeze Evo DE ist speziell für den Einsatz in modernen Verbrennungsmotoren (ICE), Hybriden und indirekten Kühlsystemen von batterieelektrischen Fahrzeugen (BEV) geeignet. Dichte, Gefrier- und Siedepunkt sowie pH-Wert des Kühlmittels sind abhängig von der Kühlerschutzkonzentration in destilliertem Wasser. Um die besten Arbeitsbedingungen zu erreichen wird empfohlen, das Produkt mit einer Konzentration von mindestens 35 bis maximal 70 Vol.-% in destilliertes Wasser einzusetzen. Bei der Produktauswahl sind die Herstellervorschriften zu beachten.

Spezifikationen und Freigabe

eni Antifreeze Evo DE ist rückwärtskompatibel einsetzbar zu sämtlichen früheren Freigaben und Spezifikationen, wie z.B. G11, G12+, G12++ und G13.

 

  • AFNOR 15-601
  • Alfa Romeo, Fiat, Lancia 9.55523
  • ASTM D3306
  • BMW LC 87, LC 97, LC 18
  • BS 6580:2010
  • Chrysler MS 7170
  • Cummins 85T8-2
  • Deutz DQC CA-14
  • Ford ESD-M97B49-A
  • FVV R 530:2005
  • GB 29743:2013 (PC)
  • Iveco standard 18-1830
  • JI Case JIC-501
  • JIS K2234:2018
  • MAN 324NF, MAN 324 Si-OAT
  • MB 325.5
  • MTU / Roll Royce MTL 5048
  • MWM 0199-99-2091/12
  • Ö-Norm
  • Opel / Vauxhall GME L1301
  • Toyota 1WW/2WW Engines
  • Volvo Cars 128 6083/002
  • VW G12 EVO (TL 774-L)

Ihre Anfrage

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von DIVI reCAPTCHA zu laden.

Inhalt laden