eni Permanent Plus ist ein amin-, nitrit- und phosphatfreies Kühlerfrostschutzmittel auf Ethylenglykol-Basis mit verbessertem Korrosionsschutz. Es ist bereits gebrauchsfertig vorgemischt und biologisch abbaubar.

eni Permanent Plus enthält sorgfältig ausgewählte amin-, nitrit- und phosphatfreie Inhibitoren, welche wesentlich zur Entlastung der Umwelt beitragen. Alle im Kühlerbau üblicherweise verwendeten Metalle, auch Aluminium- und Kupferlegierungen, werden wirksam vor Korrosion geschützt. Eine hohe Reservealkalität bewirkt die Erhaltung der korrosionsschützenden Eigenschaften auch dann, wenn die Kühlflüssigkeit über lange Zeit im Kühlsystem belassen wird. Vorgeschriebene Gefrierschutzwechselintervalle sind einzuhalten.

Einsatzmöglichkeiten:

eni Permanent Plus kann in den Kühlsystemen aller wassergekühlten Zweiräder eingesetzt werden. Aufgrund des sicheren Korrosionsschutzes, des Reinigungsvermögens und zur Erhöhung des Siedepunktes sollte das Produkt das ganze Jahr über im Kühlsystem belassen werden. Bei der Produktauswahl sind die Herstellervorschriften zu beachten.

eni Permanent Plus ist namentlich freigegeben bzw. erfüllt die Anforderungenn der folgenden Spezifikationen:

  • ASTM D 3306
  • ASTM D 2570
  • ASTM D 4340
  • CUNA NC 956-10
  • CUNA NC 956-16

 

 

 

zurück