Hochdruck-Getriebeöl auf Mineralölbasis für öldichte mechanische Industriegetriebe und andere hochbelastete Schmierstellen.
 
Agip BLASIA - Sorten werden aus einer ausgewogenen Kombination sorgfältig ausgesuchter Grundöle und darauf abgestimmter Hochdruckadditive mit einem weiten Wirkungsbereich hergestellt. Schwefelhaltige Additive bewirken bei relativ hohen Gleitgeschwindigkeiten sowie bei stoßweiser und oszillierender Belastungen einen schichtbauenden stabilen Schmierfilm.
Additive auf Phosphorbasis wirken besonders bei hochbelasteten langsam laufenden Getrieben und tragen zur Bildung eines stabilen und fressverhindernden Schmierfilms bei. Die hohe Grundölqualität in Verbindung mit oxidationshemmenden Zusätzen gewährleisten eine hohe thermische Belastbarkeit und lange Einsatzzeiten. Die Verträglichkeit mit üblichen Dichtungsmaterialien und gängigen Innenlackaufträgen ist gegeben.
 
Agip BLASIA - Sorten sind als Hochleistungsgetriebeöle für die Tauch- und Umlaufschmierung in allen öldicht gekapselten Getrieben einsetzbar, besonders bei mechanisch hochbeanspruchten Schmierstellen wie z. B. langsam laufende und stark belastete Gleit- und Wälzlager, Kupplungen, Spindeln und Getriebe mit hohen Flächendrücken und Drehzahlen. Da diese Öle keine Bleiseifen enthalten, können sie auch für die Ölnebelschmierung verwendet werden.
 
Folgende Spezifikationen werden erfüllt bzw. übertroffen:
  • DIN 51 517 T.3 (CLP)
  • Thyssen TH-N 256 142
  • CINCINNATI MILACRON P63 (68), P77 (150), P74 (220), P35 (460)

zurück